Drucken

Rezepte aus Korea

Rezepte aus Korea

Grüntee Latte

Grüntee Latte ist das koreanische Pendant zum italienischen Latte Macchiato. Aufgrund seiner gesundheitsfördernden Wirkung wird der Grüntee Latte auch in Europa immer mehr zum Trendgetränk.Gruntee_Latte

   Zutaten:

  •     200 ml Milch
  •     1 Teelöffel Grünteepulver
  •     1 Teelöffel Zucker

    Zubereitung:

  • 200 ml kalte Milch zusammen mit dem Grünteepulver und  Zucker in einem hohen Glas oder einer Tasse gut verrühren.
  • Die Mischung mit einem Milchaufschäumer gut aufschäumen.

     Im Sommer ist der Grüntee Latte mit Eiswürfeln serviert ein gesunder Genuss.

Aus unserem Shop:

Grünteepulver Feines BIO-Grünteepulver aus Korea, leicht löslich in Wasser und Milch.
__________________________________________________________________________________________________

Grüntee-Waffeln   

Dieses Rezept (für 4 Personen) zur Herstellung von Grüntee-Waffeln stammt aus Korea. Die grasgrünen Waffeln sind ein Genuss für den Gaumen ebenso wie fürs Auge. Infolge des enthaltenen BIO-Grünteepulvers sind sie außerdem noch äußerst gesund.

    Zutaten:

  •      125 g Butter
  •      100 g Zucker
  •      1 Päckchen Vanillezucker
  •      2 Eier 
  •      200 g Mehl
  •      3 Teelöffel Backpulver
  •      4 Teelöffel Grünteepulver
  •      250 ml Milch

     Zubereitung:

  •      Die Butter leicht schmelzen und abkühlen lassen.
  •      Zucker, Vanillezucker und Eier hinzufügen und gut verrühren.
  •      Das Mehl mit dem Backpulver und Grünteepulver vermischen und mit der Milch nach
         und nach zu dem Teig geben. Alles gut vermischen.

Vor dem Backen die Waffelmaschine leicht einfetten!
Die Waffeln können mit Vanilleeis serviert oder mit frischen Früchten wie Mangos, Erdbeeren oder Himbeeren garniert werden.

Aus unserem Shop:

Grünteepulver Feines BIO-Grünteepulver aus Korea, ideal zum Kochen und Backen

_________________________________________________________________________________________________________

Grüntee Muffins  

Gruntee_MuffinsDas aus Korea stammende Grüntee-Muffins Rezept gilt nicht nur aufgrund der auffallend grünen Farbe als ein besonderes Kuchen-/Nachspeisenrezept. Die grasgrünen Muffins sind auch für den westlichen Gaumen äußerst delikat und – anders als die in Europa und Amerika verbreiteten, meist sehr zuckerhaltigen Muffins – infolge des enthaltenen reinen Grünteepulvers sogar gesundheitsfördernd!

    Zutaten (für 6 Muffins):

  •      1 großes Ei
  •      80 g Zucker
  •      1 Päckchen Vanillezucker
  •      100 ml Milch
  •       2 Esslöffel hochwertiges Pflanzenöl
  •      180 g Weizenmehl
  •      1 Teelöffel Backpulver
  •      3 Teelöffel Grünteepulver (nach Belieben auch mehr)

     Zubereitung:

  •      Den Backofen vorheizen (175° C Ober-/Unterhitze, 160° C Umluft).
  •      Das Ei mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  •      Milch und Pflanzenöl hinzugeben und gut verrühren.
  •      Das Mehl mit dem Backpulver und dem Grünteepulver vermischen, zu der Masse
         geben und mit dem Mixer gut unterrühren.
  •      Die Muffinförmchen mit Öl einpinseln und zu ca. ¾ mit der Teigmischung füllen.
  •      Im Ofen (mittlere Schiene) 15-20 Minuten backen.
  •      Die fertigen Muffins ca. 5 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und nach
         Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Grüntee-Muffins sind zusammen mit Tee oder Kaffee in jeder Jahreszeit ein gesunder Genuß!

Aus unserem Shop:

Grünteepulver Feines BIO-Grünteepulver aus Korea, ideal zum Backen

 _________________________________________________________________________________________________

Grüntee-Joghurt Eis 

Dieses Rezept zur Herstellung von Grüntee-Joghurt Eis stammt aus Korea. Das grasgrüne Eis mit erfrischendem Joghurt-Geschmack ist äußerst delikat und infolge des enthaltenen reinen Grünteepulvers auch gesundheitsfördernd!green_tea_ice

   Zutaten:

  •     250 ml Sahne
  •     250 ml Naturjoghurt
  •    150 g Zucker
  •     3 Teelöffel Zitronensaft
  •     3 Teelöffel Grünteepulver

 Zubereitung:

  •      Alle Zutaten solange miteinander verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  •      In der Eismaschine gefrieren lassen (dauert ca. 30-40 Min.).

Aus unserem Shop:

Grünteepulver Feines BIO-Grünteepulver aus Korea, ideal für Nachspeisen


Grüntee Kekse      

Gruntee-Kekse

Zutaten:
  • 5 Esslöffel (ca. 70 g) Butter
    (Raumtemperatur)
  • 60 g Puderzucker
  • 40 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • 100 g Stärkemehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 4 Teelöffel Grünteepulver
  • Weiße Schokolade
 Zubereitung:
  • Stärkemehl, Weizenmehl und Grünteepulver in eine Schüssel sieben und vermischen.
  • Die Butter in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Puderzucker und Zucker unterrühren.
  • Eigelb und Milch hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung hineinrühren (nicht zu stark mit dem Mixer rühren). 
  • Den Teig 30 - 60 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. 
  • Den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und mit Förmchen Kekse ausstechen. 
  • Bei 175°C im vorgeheizten Ofen 10-13 Min. backen. 
  • Die Kekse auf dem Ofengitter auskühlen lassen und mit geschmolzender weißer Schokolade dekorieren. 

Aus unserem Shop:

Grünteepulver Feines BIO-Grünteepulver aus Korea, ideal zum Backen

__________________________________________________________________________________________________________

Koreanisches Reisgericht Bibimbab    

Mit diesem einfachen Rezept lässt sich das koreanische Nationabibimbap_007lgericht "Bibimbab" schnell und unkompliziert zubereiten.

Zutaten:

  •     gekochter Reis, ca. eine Reisschale pro Person
  •     verschiedenes frisches Gemüse, z.B. Sojasprossen, Frühlingszwiebeln, Möhren, Austernpilze, Zucchini, Blattspinat, Chinakohl, Knoblauch
  •     1 Ei pro Person (nach Belieben)
  •     fein geschnittenes Rinderfilet (nach Belieben)
  •     Salz, Pfeffer
  •     Sesamöl und Sesamsamen
  •     Kochujang Bi-Bim Sauce, Menge je nach gewünschter Schärfe

    Zubereitung:

  • Den Reis im Reiskochtopf garen.
  • Die verschiedenen Gemüsesorten (je nach Geschmack und Saison) in feine Streifen schneiden und mit etwas Sesamöl, Sesamsamen und Salz nacheinander in der Pfanne kurz anbraten, warm  stellen.  Blattgemüse (wie z.B. Spinat oder Chinakohl) vorher kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, damit es weicher wird.

Bibimbab kann ein rein vegetarisches Gericht sein oder nach Belieben mit fein geschnittenen Rinderfiletstreifen angereichert werden, die ebenso wie das Gemüse in der Pfanne oder im Wok kurz angebraten werden.

Bereiten Sie Bibimbab für jede Person in einer dekorativen Schale vor. Traditionell wird dieses Gericht in einem heißen "Dolsot" Tontopf serviert, so dass Reis und Gemüse beim Servieren noch weiter garen. Heutzutage kann Bibimbab aber auch in einer einfachen Keramik- oder Porzellanschale serviert werden.

In die Mitte geben Sie gekochten Reis, darum herum werden die verschiedenen Gemüsesorten und eventuell das Fleisch schön dekoriert. Nach Belieben kann auf den Reis in die Mitte ein Spiegelei gesetzt werden. Servieren Sie hierzu die Kochujang Bi-Bim Sauce, die diesem Gericht seinen unverkennbaren Charakter verleiht. Jeder kann sein Bibimbab-Gericht so scharf würzen wie er will, indem er mehr oder weniger der Bi-Bim Sauce verwendet. Vermischen Sie diese Sauce mit dem Reis und dem Gemüse und genießen Sie den außergewöhnlichen Geschmack dieses äußerst gesunden koreanischen Nationalgerichts! 

Aus unserem Shop:

 Dolsot Topf

  original koreanischer Dolsot Tontopf für Bibimbab

 

__________________________________________________________________________________________________