Misteltee aus Korea "GyeUlSaRi Cha", 100 g


Misteltee aus Korea "GyeUlSaRi Cha", 100 g

Artikel-Nr.: 4005

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

26,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 250 g


Dieser 100% reine Misteltee "GyeUlSaRi Cha" von der "Jukro" Teefarm ist ein wilder Tee aus Hadong im Jirisangebirge, Südkorea.

Die Misteln wachsen in den Kronen von Eichen hoch oben im Jirisan Gebirge. Der Tee hat einen süßen Geschmack, begleitet von einem wohlschmeckend süßlichen Baumaroma.

Die Mistel gilt in verschiedenen Kulturen von alters her als magische Pflanze. Noch heute wird in Großbritannien an Weihnachten ein Mistelzweig über der Haustür aufgehängt als Schutz vor bösen Geistern.

Fernab des alten Zauberglaubens sind heilende Wirkungen der Mistel wissenschaftlich bewiesen. Heilpraktiker verschreiben sie, um den Blutdruck zu stabilisieren oder um Herz- und Kreislaufprobleme zu lindern, die Medizin setzt sie bei Erkrankungen des Stoffwechsels, bei Arthritis und sogar in Krebstherapien ein. In der Gynäkologie werden Mistelpräparate zur Linderung von Menstruationsproblemen und Beschwerden in den Wechseljahren benutzt.

Die Firma Jukro Tee produziert seit 1962 traditionellen koreanischen Tee unter rein natürlichen Bedingungen.

Wilder Tee wurde im Jirisan Gebirge im Süden Südkoreas bereits seit mehr als 1200 Jahren angebaut. Da die Pflanzen auf einer Höhe von 400-500 Metern zwischen Felsen und an abschüssigen Hängen wachsen, können sie nur mit der Hand gepflückt werden. Wilder Tee ist ein vollkommen naturreiner Tee, es werden keinerlei Düngemittel oder Pestizide während des Anbau- und Produktionsprozesses verwendet.

Originalabfüllung von der Jukro Teefarm in attraktiver Verpackung.

Nettogewicht: 100 g

Weitere Produktinformationen

Teesorte Früchte- / Kräutertee
Herkunftsland Korea
Blattgrad groß
Charakter Mittelkräftig
Niveau Exklusiv
Koffein Koffeinfrei
Verpackung Pflanzenstücke
Anbaumethode natürlich-organisch

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mistel Tee aus Korea, Produktneuheiten